Arbeitskreis "Begegnung mit dem Judentum"

Der Arbeitskreis "Begegnung mit dem Judentum" trifft sich in der Regel monatlich und befasst sich mit verschiedenen Themen zum Judentum, zum jüdischen Leben und zur Kultur, insbesondere auch mit dem Blick auf das jüdisch-christliche Verhältnis. Darüber hinaus engagiert sich der Arbeitskreis mit verschiedenen Projekten, so z. B. durch die Verlegung von Stolpersteinen in Bautzen zum Gedenken an die Opfer nationalsozialistischer Gewalt. Zum monatlichen Programm gehört i. d. R. auch eine Exkursion zu einer jüdischen Einrichtung in der näheren Umgebung oder einem Ort mit historisch-jüdischen Bezügen.

Der Arbeitskreis ist offen für alle Interessierten.

Information: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm 1. Halbjahr 2022:

 

Herzlich willkommen!

Netzwerke

Lernen im Grünen

Sympathiemarke

Wir sind Mitglied im "Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum e. V."

 


 

QESplus

14023 Zeichen

Wir sind zertifiziert nach dem Qualitäts-Managementsystem für Bildungseinrichtungen "QESplus" und darüber hinaus über das "Netzwerk für QESplus" im ständigen Austausch mit anderen Bildungseinrichtungen zur Weiterentwicklung des QM-Systems.


 

Bett+Bike

bb_4c-invers-klein

Wir sind als Bett+Bike-Unterkunft zertifiziert und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns mit Ihrem Fahrrad!

 

trägerverBUNT

Wir gehören dem image.png an, einem Netzwerk für Demokratie und Vielfalt im Landkreis Bautzen.


 

Gartenkulturpfad

logo gartenkulturpfad

Mit dem historischen Parkgelände Schmochtitz sind wir Mitglied im "Gartenkulturpfad Oberlausitz e. V."


 

Via Sacra

logo via sacra 220

Wir gehören der "Via Sacra" an, einer touristischen Route mit einzigartigen sakralen Stätten und Kunstwerken.