Bildungsgut Schmochtitz öffnet für Gottesdienste und unaufschiebbare berufliche Kurse – Absage hauseigener Kurse in Präsenz bis zum 30. April

Geplantes Frühjahr-Sommerprogramm 2021 steht unter www.bildungsgut-schmochtitz.de/programm 

Das Bildungsgut Schmochtitz öffnet für Gäste wieder ein Stück die Tore. Ab sofort können nach der neuen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen einige Kurse im kirchlichen Bildungshaus stattfinden. Dazu gehören Schulungen zur Pandemiebekämpfung, unaufschiebbare berufsbezogene Fortbildungen, Seminare für den Polizei- und Justizvollzugsdienst, Kurse für die Feuerwehren, die Rettungsdienst- und Katastrophenschutzkräfte sowie für pflegende Angehörige in der eigenen Häuslichkeit des Pflegebedürftigen sowie Weiterbildungen für Angehörige der Gesundheitsfachberufe. Veranstalter werden gebeten, sich bei Interesse telefonisch unter 035935-22-0 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

Für alle anderen Kurse muss das Haus bis auf weiteres leider geschlossen bleiben. Das hauseigene Programm ist in Präsenz bis zum 30. April ausgesetzt. Aktuelle Informationen zur Wiederaufnahme des Kursbetriebes und dessen Rahmenbedingungen sowie Neuigkeiten rund um das Bildungsgut Schmochtitz stehen unter bildungsgut-schmochtitz.de . Das geplante Frühjahr-Sommerprogramm 2021 ist unter bildungsgut-schmochtitz.de/programm veröffentlicht. 

Mit der eingeschränkten Öffnung des Hauses finden auch wieder öffentliche Gottesdienste in der Scheunenkirche St. Benno statt. Die erste Heilige Messe findet am kommenden Sonntag (14.3.) um 10.30 Uhr mit dem Hausgeistlichen Pfarrer Michael Kleiner statt. Dazu sind herzlich alle Interessierte eingeladen. Die Gottesdienste werden danach mit der Schmochtitzer Gemeinde wieder regelmäßig an den Sonn- und Feiertagen um 10.30 Uhr gefeiert. Zum Angebot gehört auch das Mitfeiern der Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen. Dazu erfolgt noch eine Mitteilung mit genauen Zeitangaben. Anmeldungen zur Mitfeier des Gottesdienstes werden von Montag bis Freitag per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. 

Das Bildungsgut Schmochtitz weist darauf hin, dass das Betreten des Hauses und der Kirche nur Corona-symptomfrei gestattet ist. Vor den Veranstaltungen und den Gottesdiensten müssen sich die Besucher wegen der möglichen Kontaktnachverfolgung einer Infektionsansteckung persönlich registrieren. In den Häusern und im Kirchenraum besteht die Tragepflicht einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske. Der Abstand von 1,50 Meter zwischen Personen mit Ausnahme des eigenen Hausstands muss eingehalten werden. Vor Beginn der Kurse haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen negativen Befund eines tagesaktuellen Schnelltests an der Rezeption vorzulegen. Schnelltests können durch geschultes Personal des Hauses erfolgen. Dazu ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Das gesamte Hygieneschutzkonzept ist unter www.bildungsgut-schmochtitz.de einzusehen. 

Das Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno ist ein katholisches Bildungs- und Tagungshaus und steht unter Trägerschaft des Bistums Dresden-Meißen. Es lädt alle Menschen unabhängig von Herkunft und Weltanschauung unter dem Leitsatz „Bildung, Begegnung, Besinnung“ zu Kursen und Seminaren oder zum Urlaubsaufenthalt ein. Dazu ist es auch für Veranstalter möglich, sich für Klausuren, Konferenzen oder Tagungen einzubuchen. 

Die ehemalige Rittergutsanlage verfügt über 140 Betten in 80 Zimmern und elf Ferienwohnungen. Zur Besinnung laden die Scheunenkirche und die Kapelle ein. Der gesamte Komplex ist von einem gepflegten Landschaftspark im englischen Stil umgeben. Seit Anfang November 2020 war das Haus wegen der Corona-Pandemie und der daraus angeordneten Schutzverordnung des Freistaates Sachsen für Gäste und Veranstaltungen komplett geschlossen.