Freiheit und Verantwortung eines Christenmenschen. Wie können wir zusammenleben?

Ökumenisches Fastenzeitseminar 2021 digital

Immer mehr Themen, von der Flüchtlingskrise über den Klimawandel bis hin zur Gender-Frage sowie zuletzt der Corona-Pandemie, führen zu kontroversen Auseinandersetzungen in unserer Gesellschaft. Mit der Polarisierung erstarken auch mehr und mehr populistische Stimmen und Verschwörungserzählungen. Dabei spielt das Thema Freiheit eine wesentliche Rolle.

Das Ökumenische Fastenzeitseminar 2021 stellt die Frage in den Mittelpunkt, wie wir als Gesellschaft und als Christen weiter gut zusammenleben können und was die Grundlagen dessen sind.

22.2.2021, 19.30 Uhr: Wo leben wir eigentlich?

Referent: Dr. Harald Lamprecht, Dresden

1.3.2021, 19.30 Uhr: Wie leben wir eigentlich?

Referenten: Thomas Martolock & Pfr. Friedemann Wenzel, Cunewalde

8.3.2021, 19.30 Uhr: Wovon leben wir eigentlich?

Referentin: Äbtissin Sr. M. Gabriela Hesse OCist, Panschwitz-Kuckau

 

Einwahllink zur Teilnahme über Zoom-Webinar

Sie benötigen zur Teilnahme einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone. Eine Webcam wird nicht benötigt. Wenn Ihr Gerät über ein Mikrofon verfügt, können Sie selbst live Ihre Frage stellen. Ansonsten sind Fragen und Anmerkungen zu den jeweiligen Vorträgen über die Chat-Funktion möglich. Die Funktionen werden im Webinar noch einmal erklärt.

Wir empfehlen zur Teilnahme die Benutzung von folgenden Browsern: Mozilla Firefox, Google Chrome oder Apple Safari.

Eine vorherige Anmeldung zum Fastenzeitseminar ist nicht notwendig. Sie können das Online-Seminar zum jeweiligen Termin folgendermaßen betreten:

1.) Klicken Sie auf folgenden Link:
https://zoom.us/j/93331205084?pwd=QlBwM1hnOFJHVTNPOXZ4eU53anBWdz09 
Kenncode: AzQG82Mv

2.) Installieren Sie - falls noch nicht geschehen - das Zoom-Plugin für Ihren Browser. Sollte dies nicht automatisch passieren, finden Sie einen Link und ein Anleitung dazu auf der Seite.

3.) Es sollte sich anschließend ein Fenster öffnen, in dem Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse für das Webinar registrieren können. Klicken Sie anschließend auf "Dem Webinar beitreten". Das Fastenzeitseminar startet pünktlich um 19.30 Uhr, bis dahin sehen Sie einen Hinweis: "Bitte warten Sie, bis der Host dieses Webinar beginnt." Bitte schließen Sie dieses Fenster nicht.

Die Veranstaltung wird auch über den YouTube-Kanal und die Facebook-Seite des Bildungsgutes Schmochtitz gestreamt.

 

Das Seminar wird vom Ev.-Luth. Kirchenbezirk Bautzen-Kamenz, dem Dekanat Bautzen, dem Cyrill-Methodius-Verein sowie dem Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno veranstaltet und findet als öffentliches Forum statt.

Plakat zum Download